Blätter-Navigation

Angebot 136 von 190 vom 18.11.2022, 11:47

logo

Papier­tech­ni­sche Stif­tung (PTS)

Die Papier­tech­ni­sche Stif­tung (PTS) bie­tet ihren Kun­den aus der Papier­in­dus­trie Leis­tun­gen in den Berei­chen For­schung & Ent­wick­lung, Bera­tung, Mess­tech­nik und Wei­ter­bil­dung. Ziel ist die Stei­ge­rung der wirt­schaft­li­chen Leis­tungs­kraft unse­rer Kun­den durch inno­va­tive Pro­dukte, umwelt­ver­träg­li­che Pro­zesse und effi­zi­ente Pro­duk­ti­ons­ab­läufe. Als Mit­glied der Arbeits­ge­mein­schaft indus­tri­el­ler For­schungs­ver­ei­ni­gun­gen „Otto von Gue­ri­cke“ e.V. (AiF) forscht die PTS in einem Netz­werk natio­na­ler und euro­päi­scher Part­ner. Das in der Gemein­schafts­for­schung erwor­bene Wis­sen wird über Publi­ka­tio­nen und Vor­träge aber auch mit­tels Auf­trags­for­schung, Bera­tung und Wei­ter­bil­dung in die Indus­trie trans­fe­riert.

In enger Zusam­men­ar­beit mit den Fach­ex­per­ten der Papier­tech­no­lo­gie unse­res Unter­neh­mens arbei­ten Sie direkt an Papier- und Faser­pro­duk­ten mit. Sie sind in ein enga­gier­tes Team von Ent­wick­lern und Fach­kräf­ten ein­ge­bun­den. Sie ver­ste­hen Ihre Arbeit als Dienst am Kun­den und sehen Ihre größte Aus­zeich­nung in der hohen Aner­ken­nung durch Ihre Nut­zer.

Bache­lor­ar­beit: Ein­fluss der elek­tro­che­mi­schen Perio­dat-Rege­ne­rie­rung auf die Gly­kol­spal­tung von Polys­ac­chari­den

(w/m/d) | Job Code: PTS-HK0068

Aufgabenbeschreibung:

Ange­streb­tes Ziel der Arbeit soll die Opti­mie­rung der Pro­zess­be­din­gun­gen für die elek­tro­che­mi­sche Oxi­da­tion von Iodat und ggf. wei­te­ren Iod­ver­bin­dun­gen zu Perio­dat in dem Haus­in­ter­nen Elek­tro­ly­se­re­ak­to­ren sein:

  • Iden­ti­fi­zie­rung von Kenn­grö­ßen
  • Bestim­mung des Ein­flus­ses der Kenn­grö­ßen anhand von sta­tis­ti­scher Ver­suchs­pla­nung
  • Unter­su­chung der elek­tro­che­mi­schen Iodat­re­ak­tion & Ein­fluss­nahme des elek­tro­che­mi­schen Ver­fah­rens in Form einer mög­li­chen Polys­ac­charid­de­gra­da­tion
  • Auf­be­rei­tung, Ana­lyse und Doku­men­ta­tion der Ergeb­nisse zur wei­ter­füh­ren­den Opti­mie­rung

Erwartete Qualifikationen:

  • Stu­di­en­gang Ver­fah­rens­tech­nik, Che­mie­in­ge­nieur­we­sen, Mate­ri­al­wis­sen­schaf­ten, Che­mie oder Ver­gleich­ba­res
  • Erste Erfah­run­gen mit Labor­tä­tig­kei­ten
  • Sichere und zuver­läs­sige Hand­ha­bung von Che­mi­ka­lien
  • Tech­ni­sches Ver­ständ­nis und Inter­esse an der Lösung von kom­ple­xen Fra­ge­stel­lun­gen
  • Gute kom­mu­ni­ka­tive Fähig­kei­ten
  • Selbst­stän­dige und prä­zise Arbeits­weise
  • Gute Kennt­nisse von MS Office

Unser Angebot:

  • Eine span­nende, abwechs­lungs­rei­che Tätig­keit zur fach­li­chen & per­sön­li­chen Wei­ter­ent­wick­lung
  • Fle­xi­ble Arbeits­zeit­ge­stal­tung: Voll- oder Teil­zeit
  • Wert­volle Erfah­run­gen und Ein­bli­cke in ein moder­nes For­schungs-, Ent­wick­lungs- und Dienst­leis­tungs­um­feld
  • Mög­lich­keit zum freien Ein­brin­gen von Ideen
  • Zusam­men­ar­beit mit einem offe­nen und moti­vier­ten Team
  • Zuschuss zum abwechs­lungs­rei­chen Mit­tag­essen in unse­rer Betriebs­kan­tine
  • Ab Dres­den in 20 Minu­ten erreich­bar

Hinweise zur Bewerbung:

Haben wir Dein Inter­esse geweckt? Dann freuen wir uns auf Deine Bewer­bung unter Angabe des Job Codes und dem nächst­mög­li­chen Ein­tritts­ter­min.

Ansprech­part­ne­rin: Frau Lisa Beyer
Kon­takt: Pir­n­aer Straße 37, 01809 Hei­denau (bei Dres­den), Tel: 03529 551-720, career@ptspaper.de

Unsere Stel­len­aus­schrei­bun­gen fin­den Sie unter: https://www.ptspaper.de/de/ueber-uns/karriere/stellenangebote/

Bachelorarbeit: Ein­fluss der elek­tro­che­mi­schen Perio­dat-Rege­ne­rie­rung auf die Gly­kol­spal­tung von Polys­ac­chari­den (w/m/d)
Job Code PTS-HK0068