Blätter-Navigation

Angebot 73 von 216 vom 20.01.2023, 16:19

logo

Fraun­ho­fer-Insti­tut für Kera­mi­sche Tech­no­lo­gien und Sys­teme IKTS - Stand­ort Dres­den-Gruna

Das Fraun­ho­fer IKTS betreibt anwen­dungs­ori­en­tierte For­schung für Hoch­leis­tungs­ke­ra­mik. Die drei Stand­orte in Dres­den und Herms­dorf (Thü­rin­gen) for­men das größte Kera­mik­for­schungs­in­sti­tut Euro­pas. Als For­schungs- und Tech­no­lo­gie­dienst­leis­ter ent­wi­ckeln wir moderne kera­mi­sche Hoch­leis­tungs­werk­stoffe, indus­trie­re­le­vante Her­stel­lungs­ver­fah­ren sowie pro­to­ty­pi­sche Bau­teile und Sys­teme in voll­stän­di­gen Fer­ti­gungs­li­nien bis in den Pilot­maß­stab. Dar­über hin­aus umfasst das Port­fo­lio die Kom­pe­ten­zen Werk­stoff­dia­gnose und -prü­fung.

Der Bereich „Innere Dienste und Tech­nik" ist ver­ant­wort­lich für den rei­bungs­lo­sen Ablauf der gesam­ten For­schungs­in­fra­struk­tur - von A wie Arbeits­schutz, B wie Bau­maß­nah­men, über F wie Faci­lity Manage­ment, Q wie Qua­li­täts­ma­nage­ment bis W wie War­tung aller tech­ni­scher Anla­gen.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft im Bereich „Innere Dienste und Tech­nik"

Aufgabenbeschreibung:

Es erwar­ten Sie fol­gende abwechs­lungs­rei­che Auf­ga­ben­ge­biete:
  • Regel­mä­ßige Stamm­da­ten­pflege z.B. in der Gerä­te­wirt­schaft im SAP
  • Aktua­li­sie­rung der Über­sich­ten der Gefähr­dungs­be­ur­tei­lun­gen
  • Mit­ar­beit an Pro­zess­an­wei­sun­gen
  • Erstel­len von ver­schie­de­nen For­mu­la­ren mit Adobe Acro­bat
  • Eigen­stän­dige Umset­zung von Recher­chen und Doku­men­ta­tio­nen
  • Unter­stüt­zung bei der Ein­füh­rung einer Soft­ware zum Gefahr­stoff­ma­nage­ment
  • Optio­nal: ope­ra­tive Trans­port- und Ein­kaufs­tä­tig­kei­ten per PKW

Erwartete Qualifikationen:

Die Aus­schrei­bung rich­tet sich vor­zugs­weise an Stu­die­rende des 1. oder 2. Stu­di­en­jah­res, deren Stu­di­en­gänge einen tech­ni­schen oder wirt­schaft­li­chen Bezug besit­zen.

Wir wün­schen uns eine moti­vierte und selb­stän­dig arbei­tende stu­den­ti­sche Hilfs­kraft, die uns mit einer gewis­sen­haf­ten und ergeb­nis­ori­en­tier­ten Arbeits­weise tat­kräf­tig län­ger­fris­tig unter­stützt.

Zusätz­lich run­den fol­gende Kom­pe­ten­zen und Fer­tig­kei­ten Ihr Pro­fil ab:

  • Siche­rer Umgang mit MS-Office Pro­gram­men
  • Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein, Zuver­läs­sig­keit und eine struk­tu­rierte Arbeits­weise
  • Gute Deutsch­kennt­nisse in Wort und Schrift
  • Erste Kennt­nisse von SAP sind von Vor­teil
  • Inter­esse an inno­va­ti­ver Tech­nik und Pro­zesse

Unser Angebot:

Wir bie­ten Ihnen einen inter­es­san­ten Ein­blick in viel­fäl­tige The­men­fel­der der ange­wand­ten For­schung. Die Stu­die­ren­den haben die Gele­gen­heit, in einem Team jun­ger For­sche­rin­nen und For­scher an aktu­el­len wis­sen­schaft­li­chen Fra­ge­stel­lun­gen mit­zu­ar­bei­ten.

Hinweise zur Bewerbung:

Haben wir Ihr Inter­esse geweckt? Dann bewer­ben Sie sich noch heute über den But­ton "Bewer­ben". Passt die Stelle nicht zu Ihrem Pro­fil? Fin­den Sie wei­tere span­nende Stel­len­an­ge­bote auf unse­rer Kar­rie­re­seite https://www.ikts.fraunhofer.de/de/karriere.html.