Blätter-Navigation

Angebot 55 von 183 vom 24.05.2023, 07:19

logo

Helm­holtz-Zen­trum Dres­den-Ros­sen­dorf e.V.

Mit Spitzenforschung in den Bereichen ENERGIE, GESUNDHEIT und MATERIE lösen wir am Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) einige der drängenden gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. Werden Sie Teil des HZDR-Teams und schließen Sie sich 1.500 Mitarbeitenden aus mehr als 70 Nationen an. Helfen Sie mit, Forschung für die nächsten Generationen auf das nächste Level zu heben!

Das Institut für Fluiddynamik betreibt Grundlagen- und angewandte Forschungen auf den Gebieten der Thermo- und Fluiddynamik und der Magnetohydrodynamik mit dem Ziel, die Nachhaltigkeit, die Energie-Effizienz und die Sicherheit industrieller Prozesse zu verbessern.

Zur Verstärkung der Abteilung Experimentelle Thermofluiddynamik ist ab 1. August 2023 eine Stelle als

Assistenz (w/m/d) der Abteilungsleitung

zu besetzen. Die Position ist in Vollzeit oder Teilzeit (mind. 30 h/Woche) zu besetzen und auf ein Jahr befristet - eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Aufgabenbeschreibung:

  • Unterstützung eines wissenschaftlich arbeitenden Teams bei operativen, administrativen und planerischen Aufgaben
  • Allgemeine Korrespondenz und Büroorganisation (Sekretariatsaufgaben)
  • Organisation und Abrechnung von Dienstreisen
  • Abwicklung von Bestellungen der Abteilung über SAP
  • Organisatorische Hilfestellung für Mitarbeitende und Gäste
  • Budgetkontrolle der Abteilung
  • Organisation von Meetings und internationalen Tagungen

Erwartete Qualifikationen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • Einschlägige Berufserfahrung im Sekretariats-/Assistenzbereich wünschenswert
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • SAP-Kenntnisse sind wünschenswert
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit sowie eigenverantwortliches und strukturiertes Handeln
  • Organisationstalent und Flexibilität

Unser Angebot:

  • Ein spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus und einen Arbeitsplatz mitten in der Natur
  • Den Raum für Eigenverantwortung, Gestaltung und eigene Ideen
  • Die Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund) - u. a. 30 Urlaubstage pro Jahr, Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf unterstützen wir mit der Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung und zum mobilen Arbeiten sowie flexiblen Arbeitszeiten
  • Eine Vielzahl von Angeboten des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Mitarbeiterrabatte bei namhaften Anbietern über die Plattform Corporate Benefits
  • Einen Arbeitgeberzuschuss zum VVO-Jobticket

Hinweise zur Bewerbung:

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, usw.) reichen Sie bitte ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal ein: https://www.hzdr.de/db/Cms?pNid=490&pLang=de&pOid=69238