Blätter-Navigation

Angebot 57 von 154 vom 02.04.2024, 09:06

logo

Fraun­ho­fer-Insti­tut für Werk­zeug­ma­schi­nen und Umform­tech­nik IWU

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.
» Forschung für die Zukunft « lautet unser Credo am Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU. Im Fokus stehen dabei die anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung der Produktionstechnik und Robotik für Automobil- und Maschinenbau, Luft-, Raumfahrt- und Medizintechnik sowie Feinwerk- und Mikrotechnik.

Studentische Hilfskraft im Projekt- und Netzwerkmanagement von Fraunhofer ADDITIV

Aufgabenbeschreibung:

  • Aktualisierung und gelegentlich strukturelle Überarbeitung der Webseite des Fraunhofer Kompetenzfeldes Additive Fertigung mit dem Fraunhofer Content Management System sowie Übersetzungen von Inhalten in die englische Sprache,
  • Erstellung von Präsentationen und Zuarbeiten (Deutsch und Englisch),
  • Unterstützung bei der Gestaltung von Informationsmaterialien (Newsletter, Flyer, Poster etc.) in Adobe Indesign (gelegentlich),
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von internen und externen Veranstaltungen (z.B. bei Tagungen, Messen, Technologietagen, Workshops, etc.),
  • Pflege von Kundendaten inkl. Mailingaktionen.

Erwartete Qualifikationen:

  • Sicherer Umgang mit MS Office,
  • Bereitschaft, sich in das Fraunhofer Content Management System schnellstmöglich einzuarbeiten,
    Kenntnisse in Adobe Indesign und Videobearbeitungssoftware wünschenswert, aber keine Bedingung (Bereitschaft zur schnellen Einarbeitung erforderlich),
  • schnelle Auffassungsgabe und selbständiges Arbeiten,
  • gute bis sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift,
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz,
  • Führerschein Klasse B.

Eine Affinität für technologische Fragestellungen, Zuverlässigkeit, Mobilität sowie die Bereitschaft, sich schnell in neue Inhalte einzuarbeiten, sind Grundvoraussetzungen für die zu besetzende Stelle.

Unser Angebot:

  • Flexible Arbeitszeit und Möglichkeit, bei passenden technischen Voraussetzungen anteilig im Home-Office zu arbeiten,
  • Möglichkeit zur Weiterbeschäftigung.

Hinweise zur Bewerbung:

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Fragen zu dieser Position beantwortet gern:
Dr. Bernhard Müller
Tel.: +49 351 4772-2136

Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU

www.iwu.fraunhofer.de

Kennziffer: 72917