Blätter-Navigation

Angebot 87 von 177 vom 05.07.2024, 13:24

logo

Papier­tech­ni­sche Stif­tung (PTS)

Die Papier­tech­ni­sche Stif­tung (PTS) bie­tet ihren Kun­den aus der Papier­in­dus­trie Leis­tun­gen in den Berei­chen For­schung & Ent­wick­lung, Bera­tung, Mess­tech­nik und Wei­ter­bil­dung. Ziel ist die Stei­ge­rung der wirt­schaft­li­chen Leis­tungs­kraft unse­rer Kun­den durch inno­va­tive Pro­dukte, umwelt­ver­träg­li­che Pro­zesse und effi­zi­ente Pro­duk­ti­ons­ab­läufe. Als Mit­glied der Arbeits­ge­mein­schaft indus­tri­el­ler For­schungs­ver­ei­ni­gun­gen „Otto von Gue­ri­cke“ e.V. (AiF) forscht die PTS in einem Netz­werk natio­na­ler und euro­päi­scher Part­ner. Das in der Gemein­schafts­for­schung erwor­bene Wis­sen wird über Publi­ka­tio­nen und Vor­träge aber auch mit­tels Auf­trags­for­schung, Bera­tung und Wei­ter­bil­dung in die Indus­trie trans­fe­riert.

In enger Zusam­men­ar­beit mit den Fach­ex­per­ten der Papier­tech­no­lo­gie unse­res Unter­neh­mens arbei­ten Sie direkt an Papier- und Faser­pro­duk­ten mit. Sie sind in ein enga­gier­tes Team von Ent­wick­lern und Fach­kräf­ten ein­ge­bun­den. Sie ver­ste­hen Ihre Arbeit als Dienst am Kun­den und sehen Ihre größte Aus­zeich­nung in der hohen Aner­ken­nung durch Ihre Nut­zer.

Beleg-, Bachelor- oder Masterarbeit - Entwicklung und Optimierung eines Programmes zur Auswertung und Bearbeitung von Messergebnissen

Job Code: PTS-HK0084

Aufgabenbeschreibung:

Entwicklung und Optimierung eines Matlab-Programmes zur Auswertung und Bearbeitung von Messdaten aus der Hg-Porosimetrie:

  • Erstellung einer Datenbank aus untersuchten faserbasierten Substraten und Strichen hinsichtlich ihrer porösen Eigenschaften
  • Durchführung von Porositäts-Messungen im Labor
  • Arbeit an einem Matlab-Programm, um Messdaten zu bearbeiten und auszuwerten
  • Evtl. Übertragung des Matlab-Programmes in Python
  • Erweiterung des Programmes zur Ermittlung von spez. Porositäten
  • Dokumentation der Ergebnisse und Einarbeitung in den wissenschaftlichen Kontext einschließlich Literaturrecherche

Erwartete Qualifikationen:

  • Studiengang Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Informatik, Chemieingenieurwesen
  • Erste Erfahrungen mit Labortätigkeiten
  • Gute Kenntnisse von MS Office
  • Sehr gute bis gute Kenntnisse mit Matlab (evtl. auch Python)
  • Selbstständige, präzise und zügige Arbeitsweise
  • Technisches Verständnis und Interesse an der Lösung von komplexen Fragestellungen
  • Gute kommunikative Fähigkeiten (auch in Englisch)

Unser Angebot:

  • Eine spannende, abwechslungsreiche Tätigkeit zur fachlichen & persönlichen Weiterentwicklung
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung: Voll- oder Teilzeit, gern langfristig
  • Wertvolle Erfahrungen und Einblicke in ein modernes Forschungs-, Entwicklungs- und Dienstleistungsumfeld
  • Möglichkeit zum freien Einbringen von Ideen
  • Zusammenarbeit mit einem offenen und motivierten Team
  • Zuschuss zum abwechslungsreichen Mittagessen in unserer Betriebskantine
  • Ab Dresden in 20 Minuten erreichbar

Hinweise zur Bewerbung:

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung unter Angabe des Job Codes und des gewünschten Eintrittstermin.

Ansprechpartnerin: Frau Lisa Beyer
Kontakt: Pirnaer Straße 37, 01809 Heidenau (bei Dresden), Tel: 03529 551-720, career@ptspaper.de

Unsere Stellenausschreibungen finden Sie unter: https://www.ptspaper.de/de/ueber-uns/karriere/stellenangebote/