Blätter-Navigation

Offer 225 out of 260 from 19/07/22, 14:58

logo

Helm­holtz-Zen­trum Dres­den-Ros­sen­dorf e.V.

Mit Spit­zen­for­schung in den Berei­chen ENER­GIE, GESUND­HEIT und MATE­RIE lösen wir am Helm­holtz-Zen­trum Dres­den-Ros­sen­dorf (HZDR) einige der drän­gen­den gesell­schaft­li­chen Her­aus­for­de­run­gen unse­rer Zeit. Wer­den Sie Teil des HZDR-Teams und schlie­ßen Sie sich 1.400 Mit­ar­bei­ten­den aus mehr als 50 Natio­nen an. Hel­fen Sie mit, For­schung für die nächs­ten Genera­tio­nen auf das nächste Level zu heben!

Am Insti­tut für Radioon­ko­lo­gie – Onco­Ray arbei­ten Wis­sen­schaft­ler (w/m/d) aus den Berei­chen Medi­zin, Phy­sik, Bio­lo­gie und Infor­ma­ti­ons­wis­sen­schaf­ten gemein­sam daran, die Behand­lung von Krebs­er­kran­kun­gen durch eine bio­lo­gisch indi­vi­dua­li­sierte, tech­no­lo­gisch opti­male Strah­len­the­ra­pie ent­schei­dend zu ver­bes­sern.

In der Abtei­lung Trans­la­tio­nale Radioon­ko­lo­gie ist schnellst­mög­lich für zwei Jahre eine Stelle als Tier­pfle­ger (w/m/d) zu beset­zen.

Tier­pfle­ger (w/m/d)

Aufgabenbeschreibung:

  • Durch­füh­rung aller mit der Tier­pflege zusam­men­hän­gen­den Tätig­kei­ten wie Umset­zung, Füt­te­rung und Bestands­buch­füh­rung, täg­li­che Kon­trolle sowie Pro­benahme für die Gesund­heits­über­wa­chung
  • Annahme von Tier­lie­fe­run­gen, Aus­pa­cken, Mar­kie­ren von Tie­ren, Füh­ren von Käfig­kar­ten, Doku­men­ta­tion in Daten­bank, Tier­aus­gabe, Kom­mu­ni­ka­tion mit den Nut­zern der Ein­rich­tung
  • Pfle­ge­be­glei­tende Maß­nah­men wie Trans­port von Käfi­gen inner­halb der Arbeits­be­rei­che, Ent­lee­ren, Fül­len der Käfige und Fla­schen
  • Auto­kla­vie­ren von Mate­ria­lien sowie die Kon­trolle, Rei­ni­gung und Des­in­fek­tion von Anla­gen und Räu­men
  • Wochen­end- und Fei­er­tags­dienste

Erwartete Qualifikationen:

  • Abge­schlos­sene Aus­bil­dung als Tier­pfle­ger (w/m/d) - mög­lichst im Bereich For­schung und Kli­nik
  • Vor­teil­haft sind Kennt­nisse in der Zucht von Mäu­sen sowie in der Arbeit unter geho­be­nen Hygie­ne­stan­dards
  • Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein und Zuver­läs­sig­keit
  • Team­fä­hig­keit, Fle­xi­bi­li­tät (Wochen­end- und Fei­er­tags­dienste) sowie Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit
  • Gute eng­li­sche Sprach­kennt­nisse sind wün­schens­wert
  • Gute EDV-Kennt­nisse (Word, Excel)

Unser Angebot:

  • Ein span­nen­des Arbeits­um­feld auf einem attrak­ti­ven For­schungs­cam­pus
  • Eine hohe wis­sen­schaft­li­che Ver­net­zung und wis­sen­schaft­li­che Exzel­lenz
  • Eine zunächst auf zwei Jahre befris­tete Beschäf­ti­gung mit der Mög­lich­keit einer län­ger­fris­ti­gen Per­spek­tive
  • Ver­gü­tung und Sozi­al­leis­tun­gen nach dem Tarif­ver­trag des öffent­li­chen Diens­tes (TVöD-Bund) - u.a. 30 Urlaubs­tage pro Jahr, Betrieb­li­che Alters­vor­sorge (VBL)
  • Die Ver­ein­bar­keit von Pri­vat­le­ben und Beruf unter­stüt­zen wir mit der Mög­lich­keit zur Teil­zeit­be­schäf­ti­gung und fle­xi­blen Arbeits­zei­ten
  • Zahl­rei­che Ange­bote des betrieb­li­chen Gesund­heits­ma­nage­ments
  • Einen Arbeit­ge­ber­zu­schuss zum VVO-Job­ti­cket

Hinweise zur Bewerbung:

Ihre voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen (Anschrei­ben, Lebens­lauf, Zeug­nisse, usw.) rei­chen Sie bitte aus­schließ­lich über unser Online-Bewer­bungs­por­tal ein: https://www.hzdr.de/db/Cms?pNid=490&pLang=de&pOid=66592