Blätter-Navigation

Offer 230 out of 267 from 19/07/22, 16:47

logo

Bark­hau­sen Insti­tut gGmbH - Inter­net der Dinge

Das Bark­hau­sen Insti­tut ist das deut­sche IoT-Insti­tut mit Sitz in Dres­den. Wir for­schen an hoch­mo­der­nen ver­netz­ten Tech­no­lo­gien und zei­gen deren Anwen­dung in der Gesell­schaft von mor­gen. Mit einer fla­chen Hier­ar­chie und einem leben­di­gen Team bie­ten wir dir eine ideale Umge­bung, um deine Ideen mit ein­zu­brin­gen. Wir schät­zen Kom­mu­ni­ka­tion und Team­work, um unsere Ziele gemein­sam zu errei­chen.

IT-Admi­nis­tra­tion (m/w/d)

Aufgabenbeschreibung:

  • Über­wa­chung, Wei­ter­ent­wick­lung und Opti­mie­rung der IT-Infra­struk­tur im Cli­ent-, Ser­ver- und Netz­werk­be­reich
  • Ins­tal­la­tion und Kon­fi­gu­ra­tion von Ser­vern und Soft­ware im Micro­soft- und Linux-Umfeld
  • Über­wa­chung und Wei­ter­ent­wick­lung von Sicher­heits-, Backup- und Reco­very-Kon­zep­ten
  • Feh­ler­ana­lyse und Pro­blem­be­he­bung
  • First-Level-Sup­port für unsere Mit­ar­bei­ter in allen Berei­chen der inter­nen IT
  • Doku­men­ta­tion und Ers­tel­lung von Arbeits- und Pro­zess­ab­läu­fen

Erwartete Qualifikationen:

  • erfolg­reich abge­schlos­se­nes Stu­dium in einer Com­pu­ter­wis­sen­schaft oder erfolg­reich abge­schlos­sene Aus­bil­dung als Fach­in­for­ma­ti­ker für Sys­tem­in­te­gra­tion oder alter­na­tiv mehr­jäh­ri­ger Berufs­er­fah­rung -im oben genann­ten Auf­ga­ben­be­reich
  • Erfah­rung in der Admi­nis­tra­tion von hete­ro­ge­nen Netz­werk­um­ge­bun­gen mit Win­dows und Linux Ser­vern
  • gute Kennt­nisse in den Berei­chen Vir­tua­li­sie­rung, Active Direc­tory und Micro­soft 365
  • von Vor­teil wären Kennt­nisse in der Admi­nis­tra­tion von Daten­bank­sys­te­men (MS SQL, Ora­cle etc.) -sowie hin­sicht­lich IT-Sicher­heits­tech­no­lo­gien (Fire­wall, VPN, Ver­schlüs­se­lung)
  • von Vor­teil wären Kennt­nisse im Bereich HPC mit Kuber­ne­tes oder ver­gleich­ba­ren Sys­te­men
  • Ser­vice­ori­en­tie­rung, Team­fä­hig­keit, eigen­ver­ant­wort­li­che und selbst­stän­dige Arbeits­weise
  • sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift

Unser Angebot:

  • ein breit­ge­fä­cher­tes Auf­ga­ben­ge­biet in einem moder­nen Insti­tut
  • fle­xi­ble Arbeits­zei­ten und -abläufe sowie fle­xi­ble Home­of­fice-Mög­lich­kei­ten
  • 30 Tage Urlaub
  • indi­vi­du­elle Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten
  • ein inter­na­tio­na­les, wach­sen­des Team
  • Arbeit an zukunfts­wei­sen­den Tech­no­lo­gien
  • Leben und Arbeit sind bei uns mit­ein­an­der ver­ein­bar. Dafür bie­ten wir eine Reihe aner­kann­ter fami­li­en­freund­li­cher Maß­nah­men, wie Teil­zeit, mobi­les Arbei­ten und die fle­xi­ble Ges­tal­tung der Arbeits­zeit mit Rück­sicht auf fami­liäre Bedürf­nisse.

Hinweise zur Bewerbung:

  • Die Bewer­bung sollte ent­hal­ten: Moti­va­ti­ons­schrei­ben, Lebens­lauf, Kopie der Abschlüsse und Zeug­nisse.
  • Bewer­bun­gen von Frauen sind beson­ders will­kom­men. Voll­stän­dige Unter­la­gen neh­men wir nur als ein PDF-Doku­ment per E-Mail an careers@barkhauseninstitut.org ent­ge­gen. Bewer­bun­gen die andere Datei­for­mate ent­hal­ten (z.B. Word, Excel) kön­nen im Aus­wahl­ver­fah­ren nicht berück­sich­tigt wer­den.