Blätter-Navigation

Offer 144 out of 266 from 13/09/22, 14:40

logo

Papier­tech­ni­sche Stif­tung (PTS)

Die Papier­tech­ni­sche Stif­tung (PTS) bie­tet ihren Kun­den aus der Papier­in­dus­trie Leis­tun­gen in den Berei­chen For­schung & Ent­wick­lung, Bera­tung, Mess­tech­nik und Wei­ter­bil­dung. Ziel ist die Stei­ge­rung der wirt­schaft­li­chen Leis­tungs­kraft unse­rer Kun­den durch inno­va­tive Pro­dukte, umwelt­ver­träg­li­che Pro­zesse und effi­zi­ente Pro­duk­ti­ons­ab­läufe. Als Mit­glied der Arbeits­ge­mein­schaft indus­tri­el­ler For­schungs­ver­ei­ni­gun­gen „Otto von Gue­ri­cke“ e.V. (AiF) forscht die PTS in einem Netz­werk natio­na­ler und euro­päi­scher Part­ner. Das in der Gemein­schafts­for­schung erwor­bene Wis­sen wird über Publi­ka­tio­nen und Vor­träge aber auch mit­tels Auf­trags­for­schung, Bera­tung und Wei­ter­bil­dung in die Indus­trie trans­fe­riert.

In enger Zusam­men­ar­beit mit den Fach­ex­per­ten der Papier­tech­no­lo­gie unse­res Unter­neh­mens arbei­ten Sie direkt an Papier- und Faser­pro­duk­ten mit. Sie sind in ein enga­gier­tes Team von Ent­wick­lern und Fach­kräf­ten ein­ge­bun­den. Sie ver­ste­hen Ihre Arbeit als Dienst am Kun­den und sehen Ihre größte Aus­zeich­nung in der hohen Aner­ken­nung durch Ihre Nut­zer.

Pro­jekt­lei­tung Bereich Che­mie (w/m/d)

PTS0047

Aufgabenbeschreibung:

  • Mit­ar­beit im Geschäfts­be­reich Smart & Cir­cu­lar Solu­ti­ons, vor­ran­gig in den The­men­fel­dern Rezy­klier­bar­keit und Alt­pa­pier­auf­be­rei­tung
  • Akquise, Lei­tung und Steue­rung von öffent­lich geför­der­ten For­schungs­pro­jek­ten und Indus­trie­pro­jek­ten
  • Auf­bau und inten­sive Pflege von Kun­den­netz­wer­ken und Part­ner­schaf­ten, ziel­ge­rich­tete Gre­mi­en­ar­beit im inter­na­tio­na­len Umfeld
  • Betreu­ung von Pro­jekt­mit­ar­bei­ter:innen, Labo­rant:innen, Prak­ti­kant:innen und Hilfs­kräf­ten
  • Eta­blie­rung und Wei­ter­ent­wick­lung von Prüf- und Ana­ly­se­ver­fah­ren
  • Mit­ar­beit bei der Orga­ni­sa­tion, Pla­nung und Durch­füh­rung von Fach- und Wei­ter­bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen und For­schungs­fo­ren
  • Ers­tel­lung von Publi­ka­tio­nen und Vor­trags­tä­tig­kei­ten auf natio­na­len und inter­na­tio­na­len Ver­an­stal­tun­gen
  • Mit­wir­kung bei der Inves­ti­ti­ons­pla­nung für Geräte

Erwartete Qualifikationen:

  • Abge­schlos­se­nes natur­wis­sen­schaft­li­ches Stu­dium, bevor­zugt Che­mie oder Ver­fah­rens­tech­nik, Papier­tech­no­lo­gie, Che­mie­in­ge­nieur­we­sen, Inge­nieur­wis­sen­schaf­ten und ver­gleich­bar
  • Idea­ler­weise mit Pro­mo­tion oder Pro­mo­ti­ons­be­reit­schaft
  • Min­des­tens 2 Jahre Berufs­er­fah­rung
  • Idea­ler­weise Erfah­rung in der Bear­bei­tung, Akquise und Bean­tra­gung von natio­na­len und inter­na­tio­na­len For­schungs- und Ent­wick­lungs­pro­jek­ten
  • Inter­esse für indus­tri­elle Pro­blem­stel­lun­gen
  • Fach­li­che Kom­pe­tenz in ver­fah­rens­tech­ni­schen Pro­zes­sen zur Auf­be­rei­tung von Alt­pa­pier oder Her­stel­lung von Papier
  • Erfah­rung und fach­li­che Kom­pe­tenz in ana­ly­ti­schen Tech­ni­ken, ins­be­son­dere (N)IR Spek­tro­sko­pie und Durch­fluss­zy­to­me­trie von Vor­teil
  • Inter­esse an der Nut­zung digi­ta­ler Tech­no­lo­gien
  • Ana­ly­ti­sches Den­ken, Hin­ter­fra­gen des Sta­tus Quo und gute kom­mu­ni­ka­tive Fähig­kei­ten
  • Erfah­rung in der Zusam­men­ar­beit in mul­ti­dis­zi­pli­när auf­ge­stell­ten Teams von Vor­teil
  • Selbst­stän­dig­keit und aus­ge­präg­tes kun­den­ori­en­tier­tes Ver­hal­ten
  • Rei­se­be­reit­schaft (1-3 Tage im Quar­tal)
  • Sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift

Unser Angebot:

  • Span­nende und abwechs­lungs­rei­che Tätig­keit zur fach­li­chen und per­sön­li­chen Wei­ter­ent­wick­lung
  • Krea­ti­ves Arbeits­klima, offene Kom­mu­ni­ka­ti­ons­struk­tu­ren und part­ner­schaft­li­ches Mit­ein­an­der
  • Arbeit in einem werte- und zukunfts­ori­en­tier­ten inter­na­tio­nal agie­ren­den For­schungs- und Dienst­leis­tungs­in­sti­tut mit einer hohen fach­li­chen und wis­sen­schaft­li­chen Ver­net­zung
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten und -modelle, 30 Urlaubs­tage, Mög­lich­keit zum mobi­len Arbei­ten, betrieb­li­che Alters­vor­sorge, Job­ti­cket und Diens­t­rad­lea­sing
  • Mit der S-Bahn von Dres­den in 20 Minu­ten erreich­bar
  • Zuschuss zur Betriebs­kan­tine

Hinweise zur Bewerbung:

Sind Sie inter­es­siert?

Bitte bewer­ben Sie sich per E-Mail mit Ihren voll­stän­di­gen Unter­la­gen (Anschrei­ben, Lebens­lauf, Zeug­nisse (in einem PDF-Doku­ment) unter Angabe des Job Codes, Ihres Gehalts­wun­sches und Ihres frü­hes­ten Ein­tritts­ter­mins.

Ansprech­part­ne­rin: Lisa Beyer
Kon­takt: Pir­n­aer Straße 37, 01809 Hei­denau (bei Dres­den)
49 (0) 3529 551-720
career@ptspaper.de

Wei­tere Stel­len­aus­schrei­bun­gen bei der PTS: https://www.ptspaper.de/de/ueber-uns/karriere/stellenangebote/

Projektleitung Bereich Che­mie (w/m/d)
PTS0047
Teil­zeit (20-32 Stun­den/Woche)
Zunächst befris­tet für 2 Jahre