Blätter-Navigation

Offer 124 out of 185 from 02/02/24, 15:57

logo

Hoch­schule für Bil­dende Künste Dres­den

An der Hochschule für Bildende Künste Dresden sind ca. 550 Studierende in fünf Studiengängen immatrikuliert. Es besteht in mehreren Fachgebieten die Möglichkeit zur Promotion. Die Akademie blickt auf eine mehr als 250jährige Entwicklung der Künste und der Wissenschaften und gehört heute zu den drittmittelstarken Kunsthochschulen in Deutschland. Sie möchte durch eine kaufmännische Wirtschaftsführung sowie den Einsatz eines Controllings, einer Kosten- und Leistungsrechnung und eines Berichtswesens die Entscheidungsfindung der Organe der Hochschule unterstützen. In diesem Rahmen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Sachbearbeiter Referat Finanzen und Controlling (m/w/d, EG 8 TV-L)

in Teilzeit (30h/Woche) zunächst befristet auf zwei Jahre (§ 14 Abs. 2 TzBfG) zu besetzen. Eine Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis wird angestrebt.

Sachbearbeiter Referat Finanzen und Controlling (m/w/d)

EG 8 TV-L, Teilzeit (30h/Woche)

Aufgabenbeschreibung:

  • Abrechnung von Drittmittelprojekten und Budgetkontrollen (einschließlich Bund-, EU-, Landesprojekte sowie Projekten von Dritten)
  • Unterstützung bei der Bewirtschaftung und Abrechnung der Haushaltsmittel der Hochschule
  • Selbstständige Bearbeitung aller anfallenden Buchungen und Fragestellungen der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung
  • Sichtkontrolle, Prüfung und Buchung der Zahlungseingangsbelege sowie manueller Ausgangsrechnungen
  • Sichtkontrolle, Prüfung und Buchung von Eingangsrechnungen sowohl manuell (Papierbelege) als auch im Wege der elektronischen Rechnungsbearbeitung (papierlos)
  • Bearbeitung von Posteingängen
  • Stammdaten- und Kontenpflege

Erwartete Qualifikationen:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • sehr gute Kenntnisse in der kaufmännischen Finanzbuchhaltung, idealerweise erworben durch mehrjährige Berufserfahrung in der Buchhaltung einer Hochschule
  • sehr gute ERP-Kenntnisse
  • sehr gute Kenntnisse in MS Office (insbesondere Excel und Word)
  • aufgeschlossenes und freundliches Auftreten
  • selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten
  • analytisches Denkvermögen
    Erwünscht ist der Nachweis des Abschlusses als geprüfter Bilanzbuchhalter (IHK).

Unser Angebot:

Perspektive bei entsprechender Bewährung, eine Vergütung je nach Qualifikation und Vorkenntnissen gemäß TV-L, Arbeitszeiten in Gleitzeit sowie Weiterbildungsmöglichkeiten. Darüber hinaus werden die üblichen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes geboten.

Hinweise zur Bewerbung:

Die Hochschule für Bildende Künste strebt einen hohen Beschäftigtenanteil von Frauen an. Qualifizierte Bewerberinnen sind deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Qualifizierte Interessierte laden ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (PDF max. 50 MB) bis zum 29.02.2024 im Bewerbungsportal unter https://jobs.b-ite.com/de/jobposting/53e2992e24fb6b268721a99182cb6692925edc660/apply hoch.

Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens erfolgt die Löschung Ihrer Daten nach den Vorgaben und Richtlinien des Datenschutzes. Weitere Informationen zum Datenschutz im Auswahlverfahren finden Sie unter https://www.hfbk-dresden.de/hochschule/organisation/stellenangebote/