Blätter-Navigation

Offer 142 out of 177 from 20/06/24, 08:54

logo

Bark­hau­sen Insti­tut gGmbH - Inter­net der Dinge

Das Bark­hau­sen Insti­tut erforscht neu­este digi­tale Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­no­lo­gien und zeigt deren Anwen­dung in der Gesell­schaft von mor­gen. Unser Ziel ist der Auf­bau einer siche­ren, fle­xi­blen und zuver­läs­si­gen IoT-Platt­form, um Geräte mit draht­lo­sen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­kei-ten aus­zu­stat­ten. Wir ent­wi­ckeln neu­ar­tige For­mate für die Wis­sen­schafts­kom­mu­ni­ka­tion, um das Ver­trauen in die Wis­sen­schaft zu stär­ken.

Stu­den­ti­sche/Wis­sen­schaft­li­che Hilfs­kraft (m/w/d) für die Unter­stüt­zung unse­res Lern­la­bors

Aufgabenbeschreibung:

Das Projekt
Das Lernlabor bietet Lernaktivitäten in den Bereichen Informatik, Physik und Elektrotechnik. Unsere Angebote richten sich an Schüler*innen in ihrer Freizeit, sowie an Schulklassen. Die Teilnahme ist ausdrücklich auch für Schüler*innen ohne Vorkenntnisse in den genannten Bereichen möglich. Unsere Angebote konzipieren wir klischeefrei, um ein breites und diverses junges Publikum anzusprechen. In unserem Lernlabor können die Schüler*innen…

  • MINT entdecken und ausprobieren,
  • Wissenschaftler*innen treffen,
  • Potenziale und Herausforderungen digitaler Technologien für die Gesellschaft re-flektieren.

Deine Aufgaben

  • Unterstützung bei:
    o Organisation und Durchführung von Lernangeboten
    o Entwicklung von Lernangeboten
    o Beschaffung und Instandsetzung unseres technischen Equipments
    o Zusammenarbeit mit anderen Bildungseinrichtungen

Erwartete Qualifikationen:

  • Studium Lehramt, Informatik, Elektrotechnik, Physik oder vergleichbares
  • Deutschkenntnisse auf C1-Niveau
  • grundlegende Programmierkenntnisse in Python und C++ wären vorteilhaft
  • Interesse, MINT-Themen altersgerecht an Kinder und Jugendliche zu vermitteln
  • selbstständiges Arbeiten, Organisationsfähigkeit und Interesse an Teamarbeit
  • Englischkenntnisse sind für die Arbeit an unserem international aufgestellten Institut von Vorteil
  • Reisebereitschaft ist wünschenswert, da ca. einmal im Monat Workshops im ländlichen Raum Sachsens durchgeführt werden

Unser Angebot:

  • ein breitgefächertes Aufgabengebiet in einem modernen Institut
  • flexible Arbeitszeiten und -abläufe sowie flexible Homeoffice-Möglichkeiten
  • ein internationales, wachsendes Team
  • Flache Hierarchien und respektvolles Miteinander

Du bist interessiert, meinst aber nicht alle Anforderungen der Ausschreibung zu erfüllen? Wir am Barkhausen Institut suchen nach Potenzialen und wollen diese aktiv fördern. Wir stellen nicht Lebensläufe, sondern Menschen ein. Deshalb möchten wir dich zu einer Bewerbung er-mutigen!

Leben und Arbeit sind bei uns miteinander vereinbar. Dafür bieten wir eine Reihe anerkannter familienfreundlicher Maßnahmen, wie Teilzeit, mobiles Arbeiten und die flexible Gestaltung deiner Arbeitszeit mit Rücksicht auf familiäre Bedürfnisse.

Hinweise zur Bewerbung:

Kurzes Motivationsschreiben, Lebenslauf und aktuelle Notenübersicht an careers@barkhauseninstitut.org. Wir akzeptieren nur vollständige Unterlagen als ein PDF-Dokument. Bewerbungen, die andere Dateiformate (z. B. Word, Excel) enthalten, werden im Auswahlverfahren nicht berücksichtigt. Bitte im Betreff die Referenz “SHK Lernlabor” angeben.

Das Barkhausen Institut wertschätzt und fördert die Vielfalt sowie die Gleichberechtigung aller Geschlechter. Wir begrüßen daher Bewerbungen mit allen Hintergründen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die im Rahmen des Bewerbungsverfahrens übermittelten Daten werden vom Barkhausen Institut (BI) verarbeitet. Das BI verwendet die Daten für die Zwecke des Bewerbungsverfahrens. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt.