Blätter-Navigation

Offer 146 out of 173 from 01/07/24, 11:03

logo

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der Technischen Universität Dresden - Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik

Biologische Substudien der DResdner Studie zu Elternschaft, Arbeit und Mentaler Gesundheit (DREAMhair, DREAMepi)

Forschungspraktikant:innen gesucht

ab Oktober 2024 (flexibler Einstieg)

Aufgabenbeschreibung:

Wir suchen ab Oktober 2024 (flexibler Einstieg) Praktikant:innen, bevorzugt in Teilzeit, für die biologi-schen Teilstudien der längsschnittlichen Kohortenstudie DREAM – DResdner Studie zu Elternschaft, Arbeit und Mentaler Gesundheit. Bei DREAMhair und DREAMepi handelt es sich um eine Kooperation vom Forschungsbereich Public Mental Health am Institut und Poliklinik für Arbeits- und Sozialmedizin der TU Dresden sowie vom Forschungsbereich Psychobiologie von Stress der Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik am Universitätsklinikum Dresden.

In den o. g. Teilstudien interessiert uns, wie der Körper auf die besonderen Herausforderungen in der Schwangerschaft und der Zeit nach der Geburt reagiert und welche Konsequenzen das für das Wohl-befinden aller Familienmitglieder hat. Im Rahmen von DREAMhair kommen Haaranalysen als eine innovative Methode zur Messung der langfristigen Stresshormonausschüttung (z. B. Cortisol) zum Einsatz. Ziel ist es zu analysieren, wie hoch die Stresshormonkonzentration im Haar bei Mutter, Vater und Kind zu unterschiedlichen Zeitpunkten ist und welche Faktoren einen Einfluss auf diese Konzentration haben. Bei DREAMepi untersuchen wir, inwiefern allgemeines sowie arbeitsbezogenes Stresserleben der Eltern vor und nach der Geburt mit kindlichen epigenetischen Veränderungen im Zusammenhang stehen und inwiefern diese die Gesundheit der Kinder beeinflussen. Dafür nehmen Sorgeberechtigte aus DREAM mit ihrem ca. 4,5-jährigen Kind an einer einmaligen Testung in unserem Studienlabor mit der Entnahme von Speichelproben für die Erfassung des Epigenoms sowie weiterer Speichel- und Haarproben für die Erfassung kurz- und langfristiger Stressmarker teil.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Studienabläufe und Vorbereitung von Studienmaterialien (z.B. telefonischer und postalischer Kontakt mit Proband:innen)
  • Unterstützung bei Publikationen und Präsentationen, z. B. Literaturrecherche
  • Pflege der Online-Datenbanken zur Proband:innenverwaltung
  • Datenaufbereitung und –eingabe (Datenaufbereitung mittels SPSS)
  • Durchführung von Stresstests bei jungen Kindern (experimentelle Stressinduktion, Biomarker-Probeentnahme)

Erwartete Qualifikationen:

  • Forschungsinteresse am Thema
  • Offenes Auftreten, Sorgfalt, Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit
  • Studium (BA/MA): Psychologie, Gesundheitswissenschaften, Biologie, Soziologie oder Vergleichbares

Unser Angebot:

  • Einblick in laufende Forschungsprojekte an beiden Polikliniken und Mitarbeit in den Teilstudien DREAMhair und DREAMepi
  • Einblick in Testungen zur Induktion einer Stressreaktion, Cortisol- und DNA-Erhebungen bei jungen Kindern
  • Mitarbeit in einem multimethodalen Projekt in einem angenehmen, dynamischen Team
  • Vereinbarung flexibler Arbeitszeiten
  • Bei besonderer Eignung Möglichkeit einer anschließenden Masterarbeit

Hinweise zur Bewerbung:

Interessierte senden bitte eine Kurzbewerbung (inkl. Zeugnis) unter Angabe des gewünschten Praktikumszeitraums und -umfangs per Mail an Isabel Jaramillo, M. Sc.,
Isabel.Jaramillo@ukdd.de