Blätter-Navigation

Offre 278 sur 286 du 18/07/2022, 08:31

logo

Fraun­ho­fer-Insti­tut für Werk­zeug­ma­schi­nen und Umform­tech­nik IWU

Das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Werk­zeug­ma­schi­nen und Umform­tech­nik IWU ist Motor für Neue­run­gen im Umfeld der pro­duk­ti­ons­tech­ni­schen For­schung und Ent­wick­lung. Wir erschlie­ßen Poten­ziale, ent­wi­ckeln Lösun­gen, ver­bes­sern Tech­nik und trei­ben Inno­va­tio­nen in Wis­sen­schaft und Auf­trags­for­schung voran. Im Fokus: Bau­teile und Ver­fah­ren, Tech­no­lo­gien und Pro­zesse, kom­plexe Maschi­nen­sys­teme – die ganze Fabrik.

Hilfs­kraft im Bereich Cyber-phy­si­sche Pro­duk­ti­ons­sys­teme, Wis­sens­ma­nage­ment & Recher­che

Aufgabenbeschreibung:

Ihr wesent­li­cher Auf­ga­ben­be­reich wird im Umfeld der vir­tu­el­len Inbe­trieb­nahme sowie der Robo­tik lie­gen. Hier über­neh­men Sie Recher­che­auf­ga­ben zu aktu­el­len Trends und Ent­wick­lun­gen in der Pro­duk­ti­ons­tech­nik. Sie erar­bei­ten selbst­stän­dig den Stand der Tech­nik und For­schung zu aktu­el­len For­schungs­the­men und bauen dadurch einen umfang­rei­chen Wis­sens­schatz auf. Außer­dem ver­wal­ten Sie unsere Lite­ra­tur­da­ten­bank und fas­sen rele­vante Infor­ma­tio­nen prä­gnant zusam­men. Eine sys­te­ma­ti­sche Arbeits­weise und eine schnelle Auf­fas­sungs­gabe sind ent­schei­dend. Im Aus­tausch mit erfah­re­nen Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen ver­schie­de­ner Spe­zia­li­sie­run­gen wer­den Ihre Recher­che­er­geb­nisse dis­ku­tiert und bil­den somit die Basis Ihrer wis­sen­schaft­li­chen Arbeit mit und bei Fraun­ho­fer.

Erwartete Qualifikationen:

  • Sie stu­die­ren Infor­ma­tik, Elek­tro­tech­nik, Mecha­tro­nik, Infor­ma­ti­ons­tech­nik, Maschi­nen­bau oder ein ver­gleich­ba­res Fach,
  • Inter­esse an Pro­duk­ti­ons­tech­nik,
  • Ein hohes Maß an Eigen­in­itia­tive und Team­geist,
  • Sys­te­ma­ti­scher Arbeits­stil sowie Moti­va­tion und Begeis­te­rung für inter­dis­zi­pli­näre The­men­ge­biete,
  • Opti­ma­ler Weise Kennt­nisse mit Lite­ra­tur­ver­wal­tungs- und Recher­che­tools wie bei­spiels­weise Citavi oder Pat­Base

Unser Angebot:

  • Gemein­same Aus­wahl der The­men­ge­biete anhand unse­rer aktu­el­len Pro­jekte,
  • Ein­blick in lau­fende For­schungs- und Indus­trie­pro­jekte,
  • Sie recher­chie­ren selbst­stän­dig in inter­nen Netz­wer­ken und Daten­ban­ken sowie in Part­ner­da­ten­ban­ken,
  • Sie pfle­gen und erwei­tern die abtei­lungs­weite Lite­ra­tur­da­ten­bank, im Tages­ge­schäft unter­stüt­zen Sie unser Team bei­spiels­weise bei der Recher­che zu For­schungs­an­trä­gen oder Her­aus­for­de­run­gen in Pro­jek­ten,
  • gezielte För­de­rung für einen raschen Kom­pe­tenz­auf­bau,
  • Mög­lich­kei­ten zur Anfer­ti­gung von Stu­dien- oder Abschluss­ar­bei­ten, Absol­vie­rung von Pflicht­prak­tika sowie Option einer Wei­ter­be­schäf­ti­gung,
  • fle­xi­ble Arbeits­zei­ten und wähl­ba­rer zeit­li­cher Umfang zwi­schen 30 und 80 Stun­den pro Monat.

Hinweise zur Bewerbung:

Bitte bewer­ben Sie sich online über unse­ren exter­nen Bewer­bungs­link.