Blätter-Navigation

Offre 92 sur 157 du 05/04/2024, 13:22

logo

Fraun­ho­fer-Insti­tut für Kera­mi­sche Tech­no­lo­gien und Sys­teme IKTS

Das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Kera­mi­sche Tech­no­lo­gien und Sys­teme IKTS betreibt anwen­dungs­ori­en­tierte For­schungs- und Ent­wick­lungs­ar­bei­ten zu moder­nen kera­mi­schen Hoch­leis­tungs­werk­stof­fen, indus­trie­re­le­van­ten Her­stel­lungs­ver­fah­ren sowie pro­to­ty­pi­schen Bau­tei­len und Sys­te­men in voll­stän­di­gen Fer­ti­gungs­li­nien bis in den Pilot­maß­stab.

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Bereich Multifunktionale Werkstoffe und Bauteile

Aufgabenbeschreibung:

In der Arbeitsgruppe „Multifunktionale Werkstoffe und Bauteile“ werden neue funktionskeramische Werkstoffe und Komponenten für Anwendungen in der Sensorik, Aktorik, Ultraschalltechnik und Leistungselektronik entwickelt. Dabei stehen smarte Werkstoff- und Systemlösungen im Vordergrund industriell und öffentlich geförderter Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Zur Verstärkung des Teams im Bereich der Technologie- und Bauteilentwicklung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in.

Im Rahmen von nationalen und internationalen Forschungsprojekten entwickeln Sie innovative Lösungen zur Herstellung funktionskeramischer Komponenten mit folgenden Aufgabenschwerpunkten:

  • Erforschung und Entwicklung von Komponenten für die Anwendung als Sensor, Aktor, Ultraschallwandler oder Multilayer-Kondensator
  • Prozessentwicklung basierend auf Dickschicht- und Multilayer-Verfahren, Mikroabformung, Faserspinn- und Komposit-Technologien
  • Leitung, Planung und Bearbeitung von Industrie- und öffentlichen Forschungsprojekten
  • Wissenschaftliche Präsentation und Publikation der Forschungsergebnisse
  • Betreuung studentischer Hilfskräfte und studentischer Abschlussarbeiten
  • Ausbau und Entwicklung des genannten Themenfeldes

Erwartete Qualifikationen:

Sie haben ein wissenschaftliches Hochschulstudium in den Fachrichtungen Material- oder Werkstoffwissenschaft, Verfahrenstechnik, Chemie, Physik oder vergleichbar erfolgreich abgeschlossen und verfügen über die Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit im Team sowie mit nationalen und internationalen Projektpartnern. Des Weiteren besitzen Sie verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse und haben Erfahrung sowie Spaß an experimenteller Arbeit.

Zusätzlich runden folgende Kompetenzen und Fertigkeiten Ihr Profil ab:

  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Kreativität
  • Freude an neuen Herausforderungen und der Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen
  • Eigenständige und gewissenhafte Arbeitsweise

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen ein spannendes und interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Verantwortung und Raum für Ihre Ideen. Sie sind Teil eines jungen und dynamischen Teams und haben die Möglichkeit, die strategische Weiterentwicklung des Fraunhofer IKTS aktiv zu begleiten. Die Bearbeitung des Projektes erfolgt in enger Zusammenarbeit mit Partnern aus Forschung und Industrie. Auf Wunsch bieten wir die Gelegenheit zur Promotion.

Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern folgende Vorzüge:

  • Unterstützung im Bereich Kinderbetreuung sowie institutsnahe Kindertagesstätten
  • Gleitzeit
  • Individuelle Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten
  • Vielfältige Möglichkeiten zur Weiterqualifizierung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Teilnahme am Jobticket
  • Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf

Hinweise zur Bewerbung:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!