Blätter-Navigation

Offre 51 sur 140 du 31/05/2024, 12:28

logo

Helm­holtz-Zen­trum Dres­den-Ros­sen­dorf e.V.

Mit Spitzenforschung in den Bereichen ENERGIE, GESUNDHEIT und MATERIE engagieren sich rund 1.500 Mitarbeitende aus mehr als 70 Nationen am Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR), um die großen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit zu meistern.

Zur Verstärkung der Abteilung Kommunikation und Medien suchen wir Sie als Wissenschaftsredakteur (w/m/d) mit Schwerpunkt Online-Kommunikation und Webdesign.

Wissenschaftsredakteur (w/m/d) mit Schwerpunkt Online-Kommunikation und Webdesign

Aufgabenbeschreibung:

  • Koordination der digitalen Kommunikation des HZDR
  • Verantwortung für die inhaltlich korrekte und zielgruppengerechte Darstellung der Inhalte auf den HZDR-Webseiten in Abstimmung mit den Instituten und Abteilungen
  • Inhaltliche und technische Konzeption, Gestaltung und Pflege der Webseiten
  • Erstellung von redaktionellen Inhalten für Internet, Web-Applikationen und Social-Media-Kanäle (in Wort, Bild, Film und Ton)
  • Weiterentwicklung und Pflege des Corporate Designs
  • Strategische Weiterentwicklung und Betreuung der Social-Media-Kanäle
  • Verantwortung für das Monitoring der Online-Maßnahmen

Erwartete Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium sowie fundierte Aus-/Weiterbildung oder umfangreiche Berufserfahrung im PR-Umfeld, Content Management und/oder Journalismus oder vergleichbare Fachrichtung
  • Programmierkenntnisse sowie sicherer Umgang mit CMS, MS-Office-Anwendungen und Bildbearbeitungssoftware
  • Erfahrungen in der multimedialen Aufbereitung von Inhalten
  • Fachkenntnisse in neuen Medientechniken
  • Hohe Affinität zur Online-Kommunikation, auch auf mobilen und Social-Media-Kanälen
  • Sehr gutes Verständnis der technischen Grundlagen des Internets
  • Gutes Gespür für bestehende und neue Kommunikationstrends
  • Sehr gute Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit in deutscher und englischer Sprache

Unser Angebot:

  • Ein spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus
  • Eine hohe wissenschaftliche Vernetzung und wissenschaftliche Exzellenz
  • Die Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund) - u. a. 30 Urlaubstage pro Jahr, Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf unterstützen wir mit der Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung und zum mobilen Arbeiten sowie flexiblen Arbeitszeiten
  • Eine Vielzahl von Angeboten des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Mitarbeiterrabatte bei namhaften Anbietern über die Plattform Corporate Benefits
  • Einen Arbeitgeberzuschuss zum Deutschland-Ticket Jobticket

Hinweise zur Bewerbung:

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, etc.), die Sie bitte ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal einreichen: https://www.hzdr.de/db/Cms?pNid=490&pLang=de&pOid=72115