Blätter-Navigation

Offre 165 sur 177 du 21/06/2024, 11:31

logo

Fraun­ho­fer-Insti­tut für Kera­mi­sche Tech­no­lo­gien und Sys­teme IKTS

Das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Kera­mi­sche Tech­no­lo­gien und Sys­teme IKTS betreibt anwen­dungs­ori­en­tierte For­schungs- und Ent­wick­lungs­ar­bei­ten zu moder­nen kera­mi­schen Hoch­leis­tungs­werk­stof­fen, indus­trie­re­le­van­ten Her­stel­lungs­ver­fah­ren sowie pro­to­ty­pi­schen Bau­tei­len und Sys­te­men in voll­stän­di­gen Fer­ti­gungs­li­nien bis in den Pilot­maß­stab.

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Bereich „Thermische Analyse und Thermophysik"

Aufgabenbeschreibung:

Wir suchen eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in für die Arbeitsgruppe „Thermische Analyse und Thermophysik“ in der Abteilung „Sintern/Charakterisierung“. Der Schwerpunkt liegt in der experimentellen Analyse von thermischen Prozessen und Werkstoffen. Die Bestimmung thermophysikalischer Eigenschaften sowie das thermische Verhalten unterschiedlicher Materialien bei der Herstellung und in der Anwendung stehen im Mittelpunkt der Arbeiten dieser Gruppe. Einen weiteren Schwerpunkt bilden thermodynamische Berechnungen. Die Analyse, Modellierung, Simulation und Optimierung von Wärmebehandlungsprozessen und Reaktionen sind dabei wichtige Ziele. Hierfür steht ein breites Spektrum an Geräten, Anlagen und Methoden zur Verfügung. Die Arbeitsgruppe löst Fragen aus Wissenschaft und Technik mit experimentellen Methoden im Labormaßstab und ist eng mit anderen Gruppen im IKTS verbunden, die theoretische Lösungsansätze verfolgen oder Prozesse im Technikumsmaßstab optimieren.

Sie werden in vielseitigen sehr unterschiedlichen Projekten mitarbeiten sowie selbständig Forschungsprojekte von der Akquisition bis zur Umsetzung der Ergebnisse beim Industriepartner bearbeiten.

Erwartete Qualifikationen:

Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Ingenieur- oder Naturwissenschaften, bevorzugt in der Fachrichtung Materialwissenschaft, Physik, Chemie oder Mineralogie und können sich schnell mit der vorhandenen Geräte- und Anlagentechnik vertraut machen.

Zusätzlich runden folgende Kompetenzen und Fertigkeiten Ihr Profil ab:

  • Kreativität, Engagement und Kommunikationsstärke
  • Experimentelles Geschick
  • Kenntnisse auf dem Gebiet der Thermodynamik oder Simulation sind wünschenswert

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen ein spannendes und interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Verantwortung und Raum für Ihre Ideen. Sie sind Teil eines jungen und dynamischen Teams und haben die Möglichkeit, die strategische Weiterentwicklung des Fraunhofer IKTS aktiv zu begleiten.

Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern folgende Vorzüge:

  • Unterstützung im Bereich Kinderbetreuung sowie institutsnahe Kindertagesstätten
  • Gleitzeit
  • Individuelle Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten
  • Vielfältige Möglichkeiten zur Weiterqualifizierung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Teilnahme am Jobticket
  • Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf

Hinweise zur Bewerbung:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!