Blätter-Navigation

Offre 172 sur 173 du 25/06/2024, 08:05

logo

Helm­holtz-Zen­trum Dres­den-Ros­sen­dorf e.V.

Mit Spitzenforschung in den Bereichen ENERGIE, GESUNDHEIT und MATERIE engagieren sich rund 1.500 Mitarbeitende aus mehr als 70 Nationen am Helmholtz- Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR), um die großen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit zu meistern.

Am Institut für Radiopharmazeutische Krebsforschung entwickeln Wissenschaftler (w/ m/d) aus den Bereichen Physik, Chemie, Biologie, Pharmazie, Immunologie, Medizin und Informatik innovative Radiopharmaka und neuartige Werkzeuge zur funktionellen Charakterisierung, verbesserten Bildgebung und personalisierten Behandlung von Tumoren.

Zur Verstärkung der Abteilung Radiopharmazeutische und Chemische Biologie
suchen wir Sie als Versuchstierpfleger (w/m/d).

Versuchstierpfleger (w/m/d)

Aufgabenbeschreibung:

  • Grundversorgung der Versuchstiere: Umsetzen, Füttern und Tränken, Beurteilen des Gesundheitsstatus von Nagern
  • Hygienemonitoring von Tieren: Probennahmen für die Gesundheitsüberwachung
  • Tägliche Kontrolle der Umgebungsparameter, sowie regelmäßige Teilnahme an Wochenenddiensten außerhalb der regulären Arbeitszeit
  • Kennzeichnung von Tieren durch Ohrloch-Markierungen und Tätowierungen
  • Euthanasie: nach den für die Spezies geltenden gesetzlichen Vorgaben
  • Koordination und Annahme von Tierlieferungen, sowie Kennzeichnung der Käfige mittels Käfigkarten
  • Assistenz bei wissenschaftlichen Untersuchungen
  • Mithilfe bei Behandlungen und Eingriffen: Applikation/Inokulation von Substanzen, Zellen und Materialien, Blut- und Organentnahme, Größenmessung subkutaner Tumoren, Tötung und Sektion von Tieren
  • Assistenz bei der Betreuung von Auszubildenden (Biologielaboranten) und Praktikanten
  • Material- und Lagerorganisation: Überwachung notwendiger Vorräte, Entsorgung nach Gebrauch
  • Arbeiten in der Käfigwaschanlage, Trinkwasserflaschenreinigung und -befüllung, Befüllen von Käfigen mit Einstreu, Enrichment, Futter, Autoklavieren
  • Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen: Kontrolle, Reinigung und Desinfektion von Materialien, Gerätschaften, Anlagen und Räumen, Organisation von Wartungen der technischen Ausstattung (z. B. Autoklaven, Tierhaltungsschränke)
  • Einhaltung aller relevanten SOPs und Lerntrainings
  • Der Aufgabenbereich umfasst auch Tätigkeiten, die durch die Strahlenschutzverordnung (Umgang mit offenen radioaktiven Stoffen und Röntgeneinrichtungen) geregelt sind

Erwartete Qualifikationen:

  • Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung als Tierpfleger (w/m/d) - Fachrichtung Forschung und Klinik
  • Umfassende anwendungsbereite Kenntnisse der Vorschriften zum Tierschutzgesetz und zu entsprechenden Verordnungen
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache sowie Flexibilität (Bereitschaft zu Wochenend-Diensten)
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit sowie ein hohes Maß an Belastbarkeit
  • Fähigkeit, Verantwortung zu übernehmen und selbständig zu arbeiten
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Tierhaltungssoftware)

Unser Angebot:

  • Ein spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus
  • Eine hohe wissenschaftliche Vernetzung und wissenschaftliche Exzellenz
  • Die Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund) - u. a. 30 Urlaubstage pro Jahr, Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf unterstützen wir mit der Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung und zum mobilen Arbeiten sowie flexiblen Arbeitszeiten
  • Eine Vielzahl von Angeboten des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Mitarbeiterrabatte bei namhaften Anbietern über die Plattform Corporate Benefits
  • Einen Arbeitgeberzuschuss zum Deutschland-Ticket Jobticket

Hinweise zur Bewerbung:

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf,
Zeugnisse, etc.), die Sie bitte ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal
einreichen: https://www.hzdr.de/db/Cms?pNid=490&pLang=de&pOid=72347