Blätter-Navigation

Offre 102 sur 173 du 08/07/2024, 10:49

logologo

Technische Universität Dresden - Dezernat Studium und Weiterbildung, Sachgebiet International Office

Die Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Dres­den (TUD) zählt als Exzel­lenz­uni­ver­si­tät zu den leis­tungs­stärks­ten For­schungs­ein­rich­tun­gen Deutsch­lands. 1828 gegrün­det, ist sie heute eine glo­bal bezo­gene, regio­nal ver­an­kerte Spit­zen­uni­ver­si­tät, die inno­va­tive Bei­träge zur Lösung welt­wei­ter Her­aus­for­de­run­gen leis­ten will. In For­schung und Lehre ver­eint sie Inge­nieur- und Natur­wis­sen­schaf­ten mit den Geis­tes- und Sozi­al­wis­sen­schaf­ten und der Medi­zin. Diese bun­des­weit her­aus­ra­gende Viel­falt an Fächern ermög­licht der Uni­ver­si­tät, die Inter­dis­zi­pli­na­ri­tät zu för­dern und Wis­sen­schaft in die Gesell­schaft zu tra­gen. Die TUD ver­steht sich als moderne Arbeit­ge­be­rin und will allen Beschäf­tig­ten in Lehre, For­schung, Tech­nik und Ver­wal­tung attrak­tive Arbeits­be­din­gun­gen bie­ten und so auch ihre Poten­ziale för­dern, ent­wi­ckeln und ein­bin­den. Die TUD steht für eine Uni­ver­si­täts­kul­tur, die geprägt ist von Welt­of­fen­heit, Wert­schät­zung, Inno­va­ti­ons­freude und Par­ti­zi­pa­tion.
Sie begreift Diver­si­tät als kul­tu­relle Selbst­ver­ständ­lich­keit und Qua­li­täts­kri­te­rium einer Exzel­lenz­uni­ver­si­tät. Ent­spre­chend begrü­ßen wir alle Bewer­ber:innen, die sich mit ihrer Leis­tung und Per­sön­lich­keit bei uns und mit uns für den Erfolg aller enga­gie­ren möch­ten.

Beschäftigte:r für Kommunikation im Team Strategie und Internationalisierung (m/w/d)

Im Dezernat Studium und Weiterbildung ist im Sachgebiet International Office zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Beschäftigte:r für Kommunikation im Team Strategie und Internationalisierung (m/w/d)
(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 11 TV-L)

mit 50% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit zu besetzen.

Aufgabenbeschreibung:

Die Steigerung der internationalen Sichtbarkeit ist ein wesentlicher Bestandteil der Internationalisierungsstrategie der TUD. Der:Die Stelleninhaber:in ist im Team verantwortlich für die Konzeption, Etablierung, Koordination und Umsetzung der internen Öffentlichkeitsarbeit für die Internationalisierungsaktivitäten der TUD. Er:Sie ist erste Ansprechperson für alle Belange der Vernetzung und Zusammenarbeit mit den Akteur:innen der Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation der TUD und die zielgerichtete Nutzung der entsprechenden Kanäle. Überdies übernimmt der:die Stelleninhaber:in auch die Weiterentwicklung und Betreuung der Webpräsenz Internationales der TUD sowie die Koordination des Veranstaltungsmanagements für übergreifende Events (bspw. International Staff Training Week). Weiterhin betreut diese Stelle die (Weiter-)Entwicklung und Koordination von zentralen Prozessen, Tools und Formaten für die Internationalisierung sowie Bereitstellung dieser für die Universitätsgemeinschaft. Dies beinhaltet auch die Bereitstellung und Koordination von Plattformen für den Daten- und Informationsaustausch zwischen den Akteur:innen der TUD. Die Aufgaben umfassen die aktive Mitarbeit in der Umsetzung der universitätsweiten Internationalisierungsstrategie, z.B. durch Entwicklung von Präsentationen, Workshops und Informationsmaterialien. Der:Die Stelleninhaber:in unterstützt die Internationalisierung fachlich-inhaltlich, z.B. durch Recherche zu relevanten wiss. Themen, deren konzeptionelle Ausarbeitung, Antragsstellungen sowie Dokumentation, Evaluation und ggf. Anpassung oder Weiterentwicklung von Maßnahmen und Formaten. Von großer Bedeutung sind die interne Kommunikation und Zusammenarbeit mit der Zentralen Universitätsverwaltung, dem Rektorat, den Bereichen/Fakultäten und mit DRESDEN-concept-Einrichtungen.

Erwartete Qualifikationen:

erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtungen Interkulturelles Management, Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Internationale Beziehungen oder in einer ähnlich geeigneten Fachrichtung; berufspraktische Erfahrung im Hochschul- oder Wissenschaftskontext, idealerweise in der Internationalisierung und Partnerschaftsarbeit; Kenntnisse des Projektmanagements und der Organisationsentwicklung; analytisch-strukturierte Arbeitsweise sowie kreative Herangehensweise an neue Themenkomplexe; Verantwortungsbewusstsein, Gewissenhaftigkeit und Selbständigkeit; Offenheit, Kommunikationsstärke (auch in englischer Sprache) und Teamfähigkeit; Bereitschaft zu interkulturellem Arbeiten. Auslandserfahrung sind erwünscht.

Unser Angebot:

Wir bieten: Einen attraktiven, anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz, Arbeit in einem engagierten Team mit einer modernen Arbeitskultur und sehr gutem Arbeitsklima, flexible Arbeitszeitgestaltung, Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten, ein Jobticket, alle Vorteile der Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, wie eine betriebliche Altersvorsorge, die Zahlung vermögenswirksamer Leistungen und einen jährlichen Urlaubsanspruch von 30 Tagen innerhalb einer 5-Tage-Woche. Sie erwartet ein spannendes Aufgabengebiet mit einem hohen kreativen und konzeptionellen Anteil und großen Gestaltungsspielräumen sowie individuell auf Ihre berufliche Situation zugeschnittenen Weiterbildungsmöglichkeiten.

Hinweise zur Bewerbung:

Die TUD strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und bittet diese deshalb ausdrücklich um deren Bewerbung. Die Universität ist eine zertifizierte familiengerechte Hochschule und verfügt über einen Dual Career Service. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders willkommen. Bei gleicher Eignung werden diese oder ihnen Kraft SGB IX von Gesetzes wegen Gleichgestellte bevorzugt eingestellt.
Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 31.07.2024 (es gilt der Poststempel der Zentralen Poststelle bzw. der Zeitstempel auf dem E-Mail-Server der TUD) an: TU Dresden, Dezernat Studium und Weiterbildung, Sachgebiet International Office, Frau Yasmin Opitz, Helmholtzstr. 10, 01069 Dresden oder über das SecureMail Portal der TUD https://securemail.tu-dresden.de in einem PDF–Dokument an internationalisierung@tu-dresden.de. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.

Hinweis zum Datenschutz: Welche Rechte Sie haben und zu welchem Zweck Ihre Daten verarbeitet werden sowie weitere Informationen zum Datenschutz haben wir auf der Webseite https://tu-dresden.de/karriere/datenschutzhinweis für Sie zur Verfügung gestellt.