Blätter-Navigation

Offre 22 sur 145 du 17/06/2024, 00:00

logo

Fraun­ho­fer IFAM Dres­den

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.

Der Institutsteil Dresden des Fraunhofer-Instituts für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM mit derzeit ca. 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist spezialisiert auf die Erforschung und Entwicklung von Funktionswerkstoffen und Fertigungsverfahren. Ein Schwerpunkt der Abteilung Wasserstofftechnologie ist unter anderem die Verfahrensentwicklung für die Elektrolyse (insbesondere der alkalischen Elektrolyse).

Studienarbeit im Bereich Entwicklung neuartiger Elektrolyseverfahren

Aufgabenbeschreibung:

Die Ausschreibung richtet sich an Studierende, die auf der Suche nach einem anwendungsbezogenen Thema für eine Abschlussarbeit sind. Wir bieten Ihnen ein interessantes Forschungsthema im Bereich der Verfahrensentwicklung für die Elektrolyse (insbesondere der alkalischen Elektrolyse). Sie erlangen dabei einen Einblick in vielfältige Themenfelder der angewandten Forschung. Sie haben die Gelegenheit, in einem Team junger Forschenden an aktuellen wissenschaftlichen Fragestellungen rund um das Thema Elektrolyse mitzuarbeiten.

Die ausgeschriebene Stelle umfasst die folgenden Tätigkeiten:

  • Aufbau und Betrieb elektrochemischer Messanordnungen
  • Dokumentation von Versuchen, Auswertungen und Datenanalyse
  • interessante, abwechslungsreiche Aufgaben in der angewandten Forschung und Entwicklung in engem Kontakt zur Industrie
  • Mitarbeit in nationalen und internationalen Projekten

Erwartete Qualifikationen:

Sie studieren Chemie, Physik, Materialwissenschaften, Chemieingenieurwesen oder einen vergleichbaren Studiengang? Sie haben großes Interesse und idealerweise Vorkenntnis auf dem Gebiet der Elektrochemie und/oder der Verfahrenstechnik, grundlegende Englischkenntnisse sowie Vorkenntnisse in Phyton? Dann bewerben Sie sich bei uns!

Unser Angebot:

  • flexible Zeiteinteilung
  • teamorientiertes Arbeiten
  • die Möglichkeit, verschiedenste Studienarbeiten zu verfassen und Praktika durchzuführen

Hinweise zur Bewerbung:

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, aktuelle Notenübersicht des Studiums). Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!